Emmi Pikler

(1902-1984)

 

Emmi Pikler war eine ungarische Kinderärztin, die ihre Aufgabe weniger im Heilen von Krankheiten gesehen hat, sondern ihr Hauptaugenmerk darauf legte, Säuglinge und Kinder in ihrer Entwicklung so achtsam zu begleiten, dass sie gesund bleiben konnten.

Besonderen Wert legte sie dabei auf eine freie und uneingeschränkte Bewegungsentwicklung, auf Spielmaterial, das das freie Spielen für das Kind ermöglicht und auf wertvoll gestaltete Pflegesituationen, die dem Erwachsenen und dem Kind die Möglichkeit geben, in Beziehung zu kommen.

Ihre ungewöhnlichen pädagogischen Ansätze gewannen noch Zeit ihres Lebens Anerkennung im In- und Ausland.

Lesen Sie mehr über Emmi Pikler´s Wirken in ihrem Lebenslauf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marlies und dein Spielraum

Anrufen

E-Mail